Shashankasana – Der Hase

☆ Shashankasana gehört zu den Umkehrhaltungen und ist eine intensiv erfrischende und erneuernde Asana.Umkehrhaltungen entlasten das Herz entlastet, da das Herz weniger Anstrengung unternehmen muss, das Blut aus den unteren Körperbereichen wieder zurückzuholen.Gleichzeitig aktiviert sie das Lymphsystem, was einen riesen Beitrag zur Reinigung deines Systems und zur Aktivierung deiner Abwehr beiträgt.

☆ Sie richtet sie den Fokus nach innen und macht gleichzeitig durch die erhöhte Blutzufuhr in Richtung Kopf konzentriert und wach

☆ Wenn du häufig Kopfschmerzen hast oder unter Verspannungen leidest, solltest du den Hasen in deine tägliche Praxis aufnehmen

☆ Der Hase dehnt die Nackenmuskulatur, erweitert die Schultermobilität und öffnet den Brustkorb

☆ Setzt du die Bauch- oder Vollatmung bewusst ein, werden außerdem die Bauchorgane massiert und stärker durchblutet, was dir deine Verdauung danken wird 🙂

☆ Shashankasana ist eine wunderbare Alternative zum und Vorbereitung auf den Kopfstand

☆ Sie schenkt das Gefühl von Sicherheit, Geborgenheit und Schutz, beruhigt die Emotionen und gleicht sie aus.

Überzeugt? 🤩